Asstel Berufshaftpflicht

Die Asstel ist ein Direktversicherer der Gothaer Versicherungsgruppe. Über sie kann eine Berufshaftpflichtversicherung oder private Haftpflicht abgeschlossen werden. Um einen passenden Schutz für sich zu finden, muss beim Tarif nicht nur auf die Höhe der Beiträge geachtet werden. In den folgenden Zeilen zeigen wir Ihnen Tipps und Tricks, was sie bei einer Berufshaftpflichtversicherung beachten müssen.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

 

Asstel Berufshaftpflicht: Über Gothaer Police angeboten

Die Haftpflichtversicherung für den Beruf ist gerade für Selbstständige Unternehmen eine sehr wichtigeBerufshaftpflicht Anbieter Übersicht Absicherung. Denn auch für die Schlechtleistung (Fehlverhalten) der eigenen Mitarbeiter muss der Firmeninhaber haften. Besteht keine Police, wird auch das Privatvermögen herangezogen, um die Forderung des Geschädigten zu begleichen. Des Weitere können mit der privaten Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Lebensversicherung, Hausratversicherung, Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung oder Rechtsschutzversicherung der Versicherungsschutz erweitert werden.

Jetzt Angebot anfordern >

Stiftung Warentest bewertet Unternehmen

Die Asstel selbst stellt sich immer wieder den Prüfern der Stiftung Warentest. In aktuellen Test der besten Haftpflichtversicherer, erhielt das Unternehmen eine Bewertung von 0,7 (sehr gut). Der Tarif Komfort konnte voll überzeugen. Weitere gute Anbieter sind die Helvetia mit Tarif Komfort + Baustein Plus und Komfort Vital, als auch die Interrisk mit ihrem bekannten Tarif XL. Auch zu erwähnen wäre noch, dass die Haftpflichtkasse Darmstadt ebenfalls sehr gute Tarifoptionen im Bereich der privaten und gewerblichen Haftung anbietet. Zum aktuellen Test gelangen Sie unter https://www.berufshaftpflicht-fp.de/test/.

Zahnarzt: Versicherung von Landeszahnärztekammer vorgeschrieben

Einige Berufe, wie der Zahnarzt, müssen eine Berufshaftpflicht für Zahnärzte nachweisen, um praktizieren zu können. Diese wird von der Landeszahnärztekammer vor. Denn Statistiken beweisen, dass immer mehr Patienten Komplikationen nicht einfach mehr hinnehmen. Sie meiden nicht mehr den gerichtlichen Weg. Gerichte sprechen bei berechtigen Verfehlungen dem Patienten immer größere Entschädigungssummen zu. Ohne eine Police, bedeutet das den finanziellen Ruin. Um diesen zu verhindern, müssen Zahnmediziner einer Versicherung nachweisen.

Welche Berufe werden vom Anbieter versichert

  • Anwaltsnotare
  • Rechtsanwälte
  • Ärzte/Zahnärzte
  • Berufsbetreuer
  • Apotheker
  • Selbständig Tätige im Gesundheitswesen
  • Architekten und Bauingenieure
  • Buchhalter
  • Immobilienmakler
  • Haus- und Grundstücksverwalter
  • Notare
  • Inkassodienstleister
  • Öffentlich bestellte Gutachter
  • Richter
  • Unternehmensberater
  • Steuerberater
  • Trainer (Fitnessbranche)
  • Wirtschaftsprüfer

Yogalehrer sollten über Police nachdenken

Eine Pflicht zum Abschluss besteht beim Yogalehrer / Yogalehrerin nicht. Doch auch hier besteht eine Gefahr, dass sich ein Kunde bei den Übungen zur geistigen und körperlichen Entspannung verletzten kann. Ein berechtigter Anspruch besteht schnell, wenn der Lehrer seiner Aufsichtspflicht nicht nachgekommen ist. Viele Versicherer gewähren einen Rabatt für Yogalehrer, da Schadensfälle in kleinen Gruppen sehr selten vorkommen.

 

Jetzt Angebot anfordern >

 

Keine aktuellen Testergebnisse vorhanden

Leider können wir an dieser Stelle keine neuen und aktuellen Testergebnisse von Finanztest, Ökotest, Focos Money oder anderen Prüfungsinstituten vorweisen. Grund dafür ist, dass die Berufshaftpflichtversicherung (Betriebshaftpflichtversicherung) nicht allgemein verglichen werden kann. Die Police deckt nicht alle Berufsgruppen einheitlich ab, sondern individuell. Wer dennoch die Ergebnisse erhalten möchte, sollte den hier zur Verfügung gestellten Rechner nutzen. Nach Eingabe der relevanten Daten, werden die passenden Anbieter mit Leistungsprofil vorgestellt.

Hebammen in der Krise

Freiberufliche Hebammen sind seit Jahren in der Existenzkrise. Denn für Versicherer ist das Risiko für einen Schaden bei der Geburtshilfe sehr hoch. Allein in den letzten 10 Jahren wurden die Beiträge um das 14facher erhöht. Die letzte Anpassung gab es am 01. Juli 2015. Hebammen müssen nun 6274 Euro als jährlichen Durchschnittsbeitrag bezahlen. Die meisten Geburtshelfer können dieses Beitrag nicht entrichten und sind gezwungen sich beruflich umzuorientieren. Die Folgen für die Gesellschaft und vor allem für werdende Mütter sind gravierend.

Osteopathie- sinnvoller Schutz

Besonders in den Ballungsgebieten und Großstädten gibt es immer mehr Osteopathen. Die Kosten für die Versicherung sind hier sehr gering, da in der Regel die Behandlung sehr sanft ist. Doch auch hier können Schadendfälle aufkommen, welche den eigenen finanzielle Rahmen sprengen. Nur wen eine Versicherung besteht kann dieser verhindern werden. Unberechtigte Ansprüche Dritter werden auch gerichtlich abgewehrt. So hat die Police eine indirekte Funktion der Rechtsschutzversicherung.

Nicht versicherte Risiken

Es werden nicht alle Risiken von der Asstel übernommen. So sind alle Schäden, welche mit einem Vorsatz entstanden sind, ,nicht versichert. Bußgelder und Strafen werden von der Versicherung nicht übernommen. Auch Schäden an fremden Sachen,welche geleast, gemietet gepachtet oder geliehen sind, werden keine Haftung übernommen.

Fakten zur Asstel direkt

Die Asstel wurde in 1997 als Direktversicherung der Gothaer gegründet. Der Hauptsitz der Versicherung ist in Köln. Die Asstel arbeitet mit vielen Kooperationspartnern, wie Miles & More und Payback, zusammen. Im Geschäftsjahr 2012 wurde ein Umsatz von über 209.865 Millionen Euro, über Versicherungsbeiträge, erwirtschaftet.

Berufshaftpflichtversicherung der Direktversicherung

Über die Gothaer können Kunden der Asstel eine Berufshaftpflicht abschließen. Die Haftpflichtversicherung ist besonders für Selbstständige und Freiberufler von großer Bedeutung. Beim Tarif sollte nicht nur auf den Beitrag geachtet werden. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis spielt eine wichtige Rolle. Leistungsminderungen sollten vermieden werden.

 

Jetzt Angebot anfordern >

 

Kontakt:

  • Sitz der Gesellschaft
    Berlin-Kölnische Allee 2 – 4
    50969 Köln
    0221/9677675
    0221/9677100
    info@asstel.de