Berufshaftpflichtversicherung Kosten

Die Berufshaftpflicht ist eine der Versicherungen, die hauptsächlich für Freiberufler und Selbständige geeignet sind. Angebote gibt es viele auf dem Markt, für manche Berufsgruppen ist sie Berufshaftpflichtversicherung sogar gesetzlich vorgeschrieben, beispielsweise für den Rechtsanwalt, doch auch Versicherungsmakler und Ingenieure profitieren von ihr. Wir haben die Berufshaftpflichtversicherung und Kosten, sowie die Beiträge ein wenig unter die Lupe genommen und erläutern nachfolgend, worauf es beim Abschluss ankommt und wie sich die Kosten jeweils gestalten.
Psychotherapeutentarife bieten einen Versicherungsschutz nicht nur bei selbst verursachten Schäden, sonder wehren immer auch unberechtigte Forderungen ab.

Berufshaftpflicht in Deutschland teilweise vorgeschrieben

Die Berufshaftpflichtversicherung ist in Deutschland eine der Versicherungen, die in manchen Berufshaftpflicht Anbieter ÜbersichtBerufsgruppen eine Pflichtversicherung darstellt. Mit dazu gehören beispielsweise die folgenden Berufsgruppen:

  • Rechtsanwalt
  • Architekt
  • Arzt
  • Psychologe
  • Steuerberater
  • Unternehmensberater
  • Masseur
  • Notar

Der Grund für diese Pflichtversicherung liegt darin, dass mit der Ausübung der Berufe ein gewisses Risiko einhergeht, gegen das man sich nicht genügend mittels private Haftpflicht absichern kann. Daher wird unbedingt zum Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung geraten. Diese übernimmt die Schäden, die im Zuge der Tätigkeit – und sei sie nur in beratender Form – übernommen wird. Die Berufshaftpflichtversicherung ist optimal für Selbständige und Freiberufler, oder Angestellt, die sich aufgrund ihrer besonderen Stellung im Betrieb extra absichern müssen.

 

Jetzt Vergleich anfordern

 

Haftpflichtversicherung für Schäden im Beruf – Das übernimmt die Versicherung

Zu den Leistungen der Berufshaftpflichtversicherung gehören gewisse Standardleistungen, die von der Versicherung in jedem Fall abgedeckt werden. Mit dazu gehören grundsätzlich:

  • Übernahme der Kosten für Sach- und Personenschäden
  • alle daraus resultierenden Vermögensschäden
  • Überprüfung der Ansprüche auf Berechtigung und gegebenenfalls Abwehr von diesen
  • gerichtliche Vertretung falls notwendig

Des Weiteren können im Rahmen der Berufshaftpflichtversicherung weitere Leistungen abgedeckt werden. Diese sind jedoch von Versicherer zu Versicherer unterschiedlich und können ebenfalls auch höhere Kosten verursachen. Daher ist es wichtig, sich im Vorfeld mittels eines Tests oder Vergleichs zu informieren und die Kosten auch mit einem Online Rechner auszurechnen. Die Daten werden hierbei anonym behandelt und eine sofortige Berechnung ermöglicht.

Berufshaftpflicht vs. Betriebshaftpflichtversicherung im Kostenvergleich

Die Berufshaftpflichtversicherung wird sowohl als Vermögensschadenversicherung vermittelt als auch als Betriebshaftpflichtversicherung. Die Leistungen sind sehr ähnlich innerhalb all dieser Versicherungen, doch gibt es beispielsweise zwischen Berufshaftpflicht und Betriebshaftpflicht den grundlegenden Unterschied, dass in der Berufshaftpflichtversicherung nur der Unternehmer selbst abgesichert ist, nicht aber mögliche Mitarbeiter, die er beschäftigt. In diesem Fall ist die Betriebshaftpflichtversicherung die optimale Alternative zur Absicherung. Die besten Anbieter finden Sie hier.

Schwierigkeiten für Ärzte und Heilberufe beim Rechner

Wer einen Heilberuf ausübt und das als Selbständiger, der muss sich grundsätzlich mit einer Berufshaftpflichtversicherung absichern. Das ist jedoch meistens einfacher gesagt als getan. Denn es gibt beispielsweise für Ärzte nur noch wenige Versicherer, die diese Berufsgruppe absichern möchten. Unterdessen weigern sich andere Anbieter, Heilberufe und entsprechend vergleichbare Berufe zu versichern, da das Risiko einer Inanspruchnahme für sie zu hoch gesteckt ist. Häufig ist nur eine Absicherung mit erhöhten Kosten möglich. Im Vergleich dazu bietet eine Vermögensschadenhaftpflicht einen Versicherungsschutz nur bei einem Vermögensschaden an. Der Kosten-Vergleich zeigt, dass die Beitragskosten einer Vermögensschadenhaftpflicht geringer ausfallen.

Wie sich die Betriebskosten zur Versicherung zusammensetzen

Um die Kosten zur Berufshaftpflichtversicherung zu berechnen, nutzen die Versicherer alle eine sehr ähnlich aufgebaute Formel, die sich aus unterschiedlichen Parametern zusammensetzt. Mit dazu gehört der Umsatz des Unternehmens und hauptsächlich die Berufsgruppe. Je riskanter der Beruf, desto höher fallen auch die Kosten aus. Innerhalb der Versicherungsbedingungen, die als Muster bei der GDV zum Download bereitgestellt werden, kann man sich hierzu einen kleinen Überblick vermitteln. Wichtig ist: Die Kosten vorher selbst einmal berechnen.

 

Jetzt Vergleich anfordern

 

Aktueller Kostenest der Stiftung Warentest zu Berufshaftpflichtversicherungen

Einen aktuellen Test zur Berufshaftpflichtversicherung zu finden gestaltet sich meistens etwas schwierig, weil die Elemente sehr unterschiedlich gesteckt sind. So stellt der aktuelle Test der Fachzeitschrift Finanztest den Berufsstand des Lehrers in den Fokus und hat hierfür die passenden Tarife zur Berufshaftpflichtversicherung ausgesucht. Mit im Test sind die Kosten für Single- und Familientarife deklariert, dazu kommen Mitarbeiter im öffentlichen Dienst als auch freiberuflich Tätige. Hier die Top-Ergebnisse im aktuellen Test für freiberufliche Lehrer:

Familientarifskosten:

  • 1. VHV
  • 2. VHV
  • 3. Asstel
  • 4. Asstel
  • 5. Plus

Singletarifkosten:

  • 1. Asstel
  • 2. Asstel
  • 3. Plus
  • 4. VHV
  • 5. Plus

Anhand von dieser Aufstellung ist es bereits möglich, sich ein wenig über die Kosten zu informieren. Wer möchte, kann danach dann einen Online Rechner nutzen, um die individuellen Kosten zu berechnen. Der Kostenvergleich ist in jedem Fall empfehlenswert, da die Kosten stark variieren können, je nachdem, welcher Berufs- und Risikogruppe man bei der Versicherung zugeordnet wird. Wer möchte, kann auch parallel bei diversen Versicherungen nach einem angemessenen Angebot fragen, was ebenso zielführend ist und die Wahl erheblich vereinfacht.

Ausschlüsse und Einschlüsse der Haftpflichtversicherung

Wer eine Berufshaftpflichtversicherung abschließen möchte, sollte darauf achten, welche Sachbestände die Versicherung im Rahmen der Berufshaftpflichtversicherung unterstützt und welche sie grundsätzlich ablehnt. Einige der Leistungen können extra beim Versicherer in die Versicherung integriert werden, andere werden stets ausgeschlossen. Hier ein paar kleine Beispiele zu den Ein- und Ausschlüssen der Berufshaftpflichtversicherung:

Immer versichert:

Schäden die bei Elternversammlungen entstehen und über den üblichen Rahmen hinausgehen
Ansprüche, die beispielsweise aus einer Klassenfahrt heraus entstehen
Ansprüche aus Verletzungen, die Kinder während der Aufsicht erleiden

Kosteneinschlüsse:

  • Schlüsselverlust
  • Schäden am Schuleigentum
  • Schäden die der Versicherte als Kantor verursacht oder Organist

Kostenausschlüsse:

  • Verletzungen von Lehrerkollegen
  • Schäden, die im Rahmen von nebenberuflichen Tätigkeiten entstehen
  • Schäden, die an Dingen entstehen, die der Lehrer zur Aufbewahrung hat

Die Beispiele orientieren sich wieder hauptsächlich am Berufsstand des Lehrers. Wer für seine eigene Berufsgruppe solche Ein- und Ausschlüsse überprüfen möchte, sollte dies in direkter Zusammenarbeit mit der jeweiligen Versicherung. Wichtig ist auch hierbei, dass diverse Einschlüsse in die Versicherung zu erhöhten Kosten führen können. Der Beitrag orientiert sich aber auch hier wieder an den typischen Parametern. Auch diese Dinge lassen sich per Online Rechner bereits im Vorfeld ausrechnen und somit die Kosten eingrenzen.

Berufshaftpflichtversicherungen und deren Versicherungskosten

Die Berufshaftpflichtversicherung Kosten orientieren sich an unterschiedlichen Parametern, im Vordergrund steht hauptsächlich die Berufsgruppe, welcher der Selbständige oder Freiberufler nachgeht. Ein weiterer Faktor ist der Umsatz, den das Unternehmen verzeichnet. Die Beiträge sind bereits in einen Test abzuschätzen, so zahlt ein Rechtsanwalt beispielsweise etwas mehr als ein Lehrer, der im freiberuflichen Angestelltenverhältnis steckt. Die Berufshaftpflicht ist jedoch essentiell für jeden Unternehmer, der sich angemessen absichern möchte.

 

Jetzt Vergleich anfordern