Berufshaftpflichtversicherung Urologe

Laut der Bundesärzteordnung besteht die Pflicht für Ärztinnen und Ärzte zum Abschluss einer Haftpflichtversicherung. Die Berufsordnung der Landesärztekammer gemäß § 21 MBO-Ä bestimmt zudem, dass ausreichende Haftpflichtansprüche im Rahmen der beruflichen Ausübung bestehen. Ohne eine Berufshaftpflichtversicherung erhält ein Urologe keine Zulassung. Der Nachweis über den Versicherungsschutz gilt es der zuständigen Stelle zu erbringen.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

 

Urologie – ein kompliziertes Teilgebiet der Medizin

Im Rahmen der Urologie handelt es sich um schwieriges Teilgebiet der Medizin. Urologinnen und Urologen beschäftigen sich primär mit den harnableitenden / harnbildenden Organen wie:

  • Niere
  • Harnblase
  • Harnleiter
  • Harnröhre

Behandelt werden Krankheiten der Geschlechtsorgane eines Mannes. Das umfasst den Penis, die Hoden, Nebenhoden, Samenleiter, Samenbläschen als auch die Prostata. Dabei werden Teilgebiete der Andrologie, Gynäkologie, der Nephrologie, Neurologie, Onkologie und Chirurgie überschnitten. Eine umfassende Absicherung ist für Urologinnen und Urologen essentiell. Zum Teil umfasst die urologische Tätigkeit auch die berufliche Behandlung der Dermatologie (Dermatologe). Lesen Sie auch hier mehr zum Thema Berufshaftpflicht für Assistenzärzte.

Die Versicherungssumme hoch ansetzen

Angesichts des breiten Spektrums der ärztlichen Tätigkeit eines Urologen, sollte die Arzthaftpflicht sehr hoch Angesetzt werden. Die urologische Berufshaftpflicht sollte eine Versicherungssumme von weit über 5 Millionen Euro zu bieten haben. Ein Doktor der Medizin (Med) sollte zudem über Absicherung wie einer Elektronikversicherung oder einer private Berufsunfähigkeitsversicherung. Denn die Absicherung im Rahmen des Berufsständischen Versorgungswerks ist oft unzureichend und erfordert im Vergleich zur Berufsunfähigkeitsversicherung eine 100 prozentige Berufsunfähigkeit. Ähnliche Arztberufe sind die „Chirurgie, Nephrologie, Onkologie, Gynäkologie, und Neurologie“.

Was versichert werden sollte

  • Zusatzbezeichnung Andrologie in Ergänzung zu einer Facharztkompetenz
    Vorbeugung, Erkennung, konservative Behandlung und Rehabilitation von männlichen Fertilitätsstörungen
    Störungen männlicher Kontrazeption, der erektilen Dysfunktion einschließlich Libido-, Ejakulations- und Kohabitationsstörungen
    medikamentöse Tumortherapie
    Überwachung der medikamentösen Therapie solider Tumorerkrankungen
    fachgebundene Röntgendiagnostik
    Zusatzbezeichnung Proktologie
    Kinderurologie
    Gynäkologische Urologie oder Urogynäkologie
    Beckenbodeninsuffizienzische

Arzthaftpflicht für Urologen

Als Arzt im Bereich HNO und Urologie ist eine zusätzliche Vereinbarung in Form einer Betriebshaftpflichtversicherung für die gesamte Praxis. So lassen sich auch die Praxismitarbeiter absichern. Die Allianz Versicherung aus München bietet auch einer sehr gute Berufshaftpflichtversicherung für den Arzt an. Die Konditionen erstrecken sich auf die Absicherung der gesamten urologischen Tätigkeit. Auch hier können Sie sich zur Berufshaftpflicht für Ärzte informieren.

Gesetzliche Regelungen

Es gilt die „(Muster-)Berufsordnung für die in Deutschland tätigen Ärztinnen und Ärzte – MBO-Ä 1997 –  in der Fassung der Beschlüsse des 114. Deutschen Ärztetages 2011 in Kiel“

  • Finanzierung
    Annuitätendarlehen
    Zinszahlungsdarlehen
    Bausparen
    Mietrechner
    Absicherung der Finanzierung
    Absicherung der Immobilie
    Hypothekenkonditionen
    Haus & Wohnung
    Hausrat- und Glasversicherung
    Wohngebäudeversicherung
    Bauleistungsversicherung
    Solarversicherung
    Autoversicherung
    Unfallversicherung
    Unfallversicherung für Erwachsene
    Unfallversicherung für Kinder
    Team D Unfallversicherung
    Krankenversicherung
    Auslandsreise-Krankenversicherung
    Beihilfe
    Krankheitskostenvollversicherung
    Zusatzversicherung
    Pflegeversicherung
    Pflegezusatzversicherung
    Private Pflegerentenversicherung
    Existenzversicherung
    OP-Versicherung für Tiere
    Auto Haftpflicht und Kaskoversicherung
    Fahrerschutz
    Kfz Schutzbrief
    Insassen-Unfallversicherung
    Unfallmeldedienst
    Motorradversicherung
    Kfz Schutzbrief
    Motorrad Haftpflicht und Kaskoversicherung
    Roller und Mopedversicherung
    Versicherung für Campingfahrzeuge
    Kfz-Familienversicherung
    Oldtimerversicherung
    Oldtimer-Tarifrechner
    Luftfahrtversicherung
    Drohnen und Multicopter
Jetzt Angebot anfordern >

 

Kontakt Berufsverband der Deutschen Urologen e.V.

Berufsverband der Deutschen Urologen e.V.
Uerdinger Str. 64
40474 Düsseldorf
Tel.: 0211/9513729
Fax:0211/9513732
bdu-schatzmeister(at)t-online.de

Vereinsregister Münster Nr. 2046

Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V.
Prof. Dr. med. Oliver Hakenberg
Generalsekretär
Uerdinger Str. 64
40474 Düsseldorf
Tel.: 0211/516096-0
Fax: 0211/516096-60
info(at)urologenportal.de